Filmfestival Mathematik Informatik 2018

film_logo_2017

Die Heidelberg Laureate Forum Foundation (HLFF) hat das Ziel, Mathematik und Informatik zu fördern. Jedes Jahr im September organisiert sie das Heidelberg Laureate Forum, ein internationales Netzwerktreffen, bei dem hochbegabte Nachwuchswissenschaftler aus Mathematik und Informatik auf die Träger der wichtigsten Preise in diesen Fächern treffen. Daneben möchte die Stiftung auch in der Öffentlichkeit das Bewusstsein für die gesellschaftliche, wissenschaftliche und wirtschaftliche Bedeutung der Mathematik und Informatik stärken und Menschen jeden Alters für diese Fächer begeistern. In ihrer Mathematik-Informatik-Station (MAINS) finden rund ums Jahr verschiedene Aktivitäten wie Ausstellungen, Science Notes, Workshops und Vorträge statt. Bereits zum 6. Mal lädt die HLFF mit ihrem einwöchigen Filmfestival vom 10. bis 17. November 2018 alle Interessierten dazu ein, im Karlstorkino in die Welt der Mathematik und Informatik einzutauchen. Die 2013 gegründete HLFF wird von der Klaus Tschira Stiftung getragen.

Programm-Übersicht

Samstag, 10. November 2018 Julia Robinson and Hilbert’s Tenth Problem
Sonntag, 11. November 2018 Geniale Göttin: Die Geschichte von Hedy Lamarr
Montag, 12. November 2018 Banking on Bitcoin
Dienstag, 13. November 2018 Killswitch: The Battle to Control the Internet
Mittwoch, 14. November 2018 Die neue Daten-Welt
Donnerstag, 15. November 2018 Code: Debugging the Gender Gap
Freitag, 16. November 2018 Alexander Grothendieck, sur les routes d’un génie
Samstag, 17. November 2018 Georg Cantor – Der Entdecker der Unendlichkeiten

Das detaillierte Programm erhalten Sie als Download hier. Beginn ist an jedem Abend 19:30 Uhr.

Karten für die Vorstellungen des Filmfestivals erhalten Sie an der Abendkasse des Karlstorkinos oder über telefonische Kartenreservierung (06221 978918). Die Preise des Karlstorkinos finden Sie hier.

Wegbeschreibung:


Größere Kartenansicht