Die Preise

abel_prize_wh2

Abelpreis

Der Abelpreis ist eine internationale Auszeichnung für einen oder mehrere herausragende Mathematiker, die in Anwesenheit des norwegischen Königs vergeben wird. Benannt nach dem norwegischen Mathematiker Niels Henrik Abel (1802–1829), werden Abelpreis und Fields-Medaille oft als Nobelpreise der Mathematik bezeichnet. Der Abelpreis ist mit 6 Millionen norwegischen Kronen (etwa 1 Million US-Dollar) dotiert.

Weitere Informationen: http://www.abelprize.no/