Ausstellung „Wurzeln der Mathematik“ eröffnet

Die Stiftung Heidelberg Laureate Forum Foundation hat am 18. Oktober 2018 in ihrer Mathematik-Informatik-Station (MAINS) die Wanderausstellung „Wurzeln der Mathematik“ eröffnet. Bis einschließlich 28. April 2019 lädt sie Besucher jeden Alters zu einer faszinierenden Reise in die Geschichte der Zahlen, Figuren und Formen rund um den Globus ein.

In der Mathematik-Informatik-Station (MAINS) dreht sich in den nächsten Monaten alles um die Frage „Woher kommt die Mathematik?“. Seit gestern ist dort die Wanderausstellung „Wurzeln der Mathematik“ des Mathematikums Gießen zu sehen. Prof. Albrecht Beutelspacher, Ausstellungsmacher und Gründer des Mathematikums, führte in die Ausstellung ein. Der Mathematiker schafft es seit vielen Jahren, mit seinen Büchern und Ausstellungen ein großes Publikum für sein Fach zu begeistern.

„Mathematik ist eine junge, dynamische Wissenschaft, die in die Zukunft schaut. Noch nie wurden so viele Anwendungen von Mathematik gemacht wie heute. Und noch nie gab es so viel mathematische Forschung wie heute“, so Beutelspacher. „Mathematik hat aber auch eine sehr lange Geschichte. Sie ist neben der Astronomie die älteste Wissenschaft und wurde an vielen Orten der Welt erfunden.“ Wie spannend und vielfältig diese Geschichte ist und wie viele unterschiedliche Erscheinungsformen von Mathematik es gibt, zeigt die Ausstellung „Wurzeln der Mathematik“. Interaktive Exponate machen die Anfänge der Mathematik lebendig. Sie zeigen, wie diese bis heute nachwirken und eine wesentliche Grundlage unserer heutigen Welt bilden.

Die Heidelberg Laureate Forum Foundation freut sich, dass die Wanderausstellung des Mathematikums ihre erste Station in Heidelberg macht. „Als wir 2017 unsere Mathematik-Informatik-Station eröffnet haben, wussten wir nicht, ob sich das Konzept trägt“, berichtete die Geschäftsführerin der Stiftung, Ruth Wetzlar. „Die steigenden Besucherzahlen und die zahlreichen Führungen für Schulklassen zeigen uns aber, dass wir auf einem guten Weg sind.“ In der MAINS finden rund ums Jahr Ausstellungen und Veranstaltungen für alle Altersklassen statt.

Öffnungszeiten
Die Ausstellung ist bis einschließlich 28. April 2019 in der MAINS (Mathematik-Informatik-Station), Kurfürstenanlage 52, 69115 Heidelberg, zu sehen.
Geöffnet Donnerstag bis Sonntag und an Feiertagen 14 bis 19 Uhr
Geführte Rundgänge immer donnerstags 17 Uhr und sonntags 15 Uhr
Führungen für Schulklassen und Gruppenführungen auf Anfrage
Eintritt frei

Hintergrund
Ausrichter der Ausstellungen ist die Stiftung Heidelberg Laureate Forum Foundation (HLFF). Die HLFF organisiert das Heidelberg Laureate Forum (HLF), ein Netzwerktreffen, das die Träger der renommiertesten Auszeichnungen in Mathematik und Informatik mit 200 herausragenden Nachwuchsforschern dieser Fachgebiete zusammenbringt. Ein weiterer Fokus der Stiftung liegt darauf, die öffentliche Aufmerksamkeit auf die beiden Disziplinen Mathematik und Informatik zu lenken, das Interesse daran zu wecken und nachhaltig zu stärken. Getragen wird die HLFF von der Klaus Tschira Stiftung.